Formel Renault 2.0 fahren

Einen Formel Renault 2.0 Rennwagen selber fahren. Auf den Spuren der Champions.

Der Formel-1-Weltmeister von 2008, Kimi Räikkönen, kam kurz nach dem Gewinn des Formel-Renault-2.0-Titels in die Formel 1.

Die Formel Renault 2.0 gehört zu den World Series by Renault-Disziplinen. Es ist zu einer Must-Have-Disziplin geworden, wenn ein junger Hoffnungsträger den Höhepunkt des Motorsports erreichen will. Von Alain Prost bis Lewis Hamilton kommen viele Formel-1-Fahrer aus der Formel Renault.

Unsere Renault 2.0 sind mit einem 200 PS starken 2-Liter-Motor, einem Tatuus-Chassis und einem sequenziellen 6-Gang-Getriebe ausgestattet. Unser Auto wurde von den Technikern der Sport Promotion Renault Sport entwickelt und ist ein Konzentrat fortschrittlicher Technologien (Carbon-Monocoque, sequenzielles Getriebe, fortschrittliche Aerodynamik).

Folgen Sie den Spuren der zukünftigen Stars der Formel 1, während Sie ein Formel Renault 2.0-Fahrerkurs absolvieren. Ein idealer Ansatz, um Ihre Grenzen auf einer unserer Strecken zu testen und Sie auf Ihr Highlight vorzubereiten: Einen Formel 1 selber fahren mit LRS Formula.

Unsere Kurse stehen jedem zur Verfügung, ob mit oder ohne Erfahrung und sind in Trainingseinheiten von 15 Minuten verfügbar.

Versuchen Sie Unser Combi-Programm Formel-Renault-2.0 und Formel-1-Dreisitzer.

From 2.950,00 € See more

Am Steuer eines Rennwagens

Der weltmeister von 2008 in der Formel 1, Kimi Räikkönen, integrierte F1 unmittelbar nach der rekordsieger in der Formel Renault 2.0.

Der Formel Renault 2.0 ist eine der disziplinen bei den " World Series By Renault.
Sie ist eine disziplin unumgänglich, um eine junge hoffnung, dem wunsch zugang zu dem gipfel des motorsports. Alain Prost Lewis Hamilton und Felipe Massa, der viele Formel-1-fahrer kommen aus der Formel Renault.